Pfannkuchen mit geschmolzenen Zwetschgen

Pfannkuchen mit geschmolzenen Zwetschgen
Kalorien: 
328
Proteine: 
13
Fett in g: 
19,9
Kohlenhydrate in g: 
27,5
Personenanzahl: 
2
Zubereitungszeit in Minuten: 
10
Koch-/Backzeit in Minuten: 
Zutaten: 

200 g Zwetschgen
1 TL Butter
0,15 l Rotwein
3 Eier
50 g Vollkornmehl
100 ml fettarme Milch
1 TL Zucker
1 EL Rapsöl

Die Eier mit dem Vollkornmehl verquirlen, mit der Milch und dem Zucker zu einer glatten Masse rühren und gute 5 min ruhen lassen. Die Zwetschgen waschen, entkernen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen, die Zwetschgenscheiben dazugeben, ca. 2 min unter schwenken oder rühren dünsten bis sie leicht ihre Form verlieren. Mit dem Rotwein ablöschen und alles reduzieren bis sich eine sämige Masse bildet. Die Pfannkuchenmasse nun schaumig schlagen und in einer heißen beschichteten Pfanne in dem Rapsöl von beiden Seiten zu Pfannkuchen ausbacken. Die zerlassenen Zwetschgen kurz vor dem Anrichten darauf verteilen.