Fruchtiges Mango-Melonen-Quarkeis

Fruchtiges Mango-Melonen-Quarkeis
Kalorien: 
200*
Proteine: 
10,5*
Fett in g: 
0,6*
Kohlenhydrate in g: 
38*
Personenanzahl: 
2
Zubereitungszeit in Minuten: 
ca. 5 plus 2 Stunden Gefrierzeit
Koch-/Backzeit in Minuten: 
Zutaten: 

200 g Mango (Dose)
200 g Magerquark
100 g Honigmelone
4 EL Maracujasaft
2 TL Honig

Die Melone in kleine Stücke schneien, mit den abgegossenen Mangostücken sowie dem Maracujasaft in eine Schüssel füllen und alles fein pürieren.
In einer zweiten Schüssel den Quark mit dem Honig glattrühren und unter das Fruchtpüree heben.
Die fertige Eismasse abgedeckt ins Gefrierfach stellen und alle 40 MInuten umrühren, damit sich keine langen Eiskristalle bilden können und das Eis schön cremig bleibt.
Wenn es die gewünschte Konsistenz hat, mit einem Löffel oder einem Eisportionierer Kugeln ausstechen.

Tipp 1: Sie können im Sommer prima frische Mango nehmen. Verwenden Sie nach Möglichkeit schön reife Früchte.
Tipp 2: Eine besondere Sommerfrische bekommt das Eis, wenn Sie frische Minzblätter in feine Streifen schneiden und sie auf dem Eis anrichten.

*Angaben pro Portion (ca. 220 g)