Ich bin dann mal SCHLANK-Blog

  • Schlank im Schlaf? Wie es wirklich funktioniert!

    Der Figur einheizen Die Körperwärmeproduktion ist der Hauptkalorienverbraucher. Ständig 37 C° Körpertemperatur verlangt eine Menge Kalorien. Das bedeutet: je wärmer es im Schlafzimmer ist, desto weniger Dauerfettverbrennung findet statt, weil die Differenz von Zimmer- zur Körpertemperatur abnimmt, a...

  • Dauer-Kauer

    Die Steinzeit. Ein dauernder Kalorienmangelzustand. Weit und breit kein Fast Food-Restaurant. Lange Märsche in Jägergruppen waren energiezehrend. Wenn dann mal von den Burschen ein Mastodon in die ewigen Jagdgründe gehetzt wurde, musste es eine regelrechte Futterorgie gegeben haben: bevor etwas für ...

  • Mache einen Ölwechsel

    Aber sicher: pflanzliche Öle sind gesund. Oft genug gelesen und gehört. Das ist nur die halbe Wahrheit. Denn nicht alle Öle sind langfristig gut für uns. Distelöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl sind Schmiermittel für typische Zivilisationserkrankungen. Weil sie ein völlig entgleistes Omega 6 zu Omega 3...

  • Jobangebot: Ernährungsdetektiv

    Wer heute in den Supermarkt geht und nicht ausreichend informiert ist, der weiß doch bei den ganzen Gesundheits-Werbeversprechen gar nicht mehr, ob er sich gerade im Supermarkt oder in einer Apotheke befindet. Da wimmelt es ja von Vitaminbomben und lebenswichtigen Nährstofflieferanten. Das ist ja an...

  • Alkohol – die Fettverbrennungsbremse

    Es gibt vier Nährstoffe, die Energie bereitstellen: Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß. Und Alkohol. Letzterer liefert satte sieben Kilokalorien pro Gramm. Fast so viel wie Fett. Alkoholkalorien werden immer (IMMER!) vor allen anderen Nährstoffen verbrannt. Das geschieht in der Leber, unserer Entgiftungsfa...

  • Ist eine Kalorie eine Kalorie?

    Wie wurden eigentlich die Kalorien entdeckt? Wilbur Olin Atwater hat im 19. Jahrhundert Nahrungsmittel in einem Ofen verbrannt. Die dabei abgegebene Energiemenge wurde gemessen, und die Maßeinheit damals als „Kalorien“ bezeichnet. Diese Maßeinheit ist uns bis heute erhalten geblieben. Obwohl unser D...

  • Fruktose – der heimliche Krank- und Dickmacher

    „Obst ist gesund“ – ein Spruch wie in Fels gemeißelt. Auch ich bin ein Befürworter, weil Obst eigentlich etwas sehr Ursprüngliches ist. Tja, wenn da das Wort „eigentlich“ nicht wäre. Saisonfutter und Lagerkoller Unsere Vorfahren hatten nicht das ganze Jahr über Ananas, Papaya und Kiwis auf dem...

  • Modernes Fasten – entdecke versteckte Unverträglichkeiten

    Wir konzentrieren uns dieses Mal abseits der Pfunde auf einen besonderen Aspekt des Fastens, nämlich die Spurensuche auf Unverträglichkeiten. Mit einer Modifizierung des klassischen Fastens, ich nenne es „Eliminierungsfasten“, kannst du herausfinden, ob dir vielleicht das ein oder andere Lebensmitte...

  • Männer sind anders… Frauen aber auch!

    Männer und Frauen sind anders. Das wissen wir. Das gilt auch für die Fettverteilung am Körper: Männer neigen eher zum Modell „Storch“ (dickes Bäuchlein, dünne Beinchen), Frauen eher zum Schenkelsilber. Die verschiedene Fettverteilung hatte früher einen großen evolutionären Nutzen. Der Mann – s...

  • Schlanke Eiweiß-Rezepte für Berufstätige

    Hier zeigen wir euch, wie ihr es schafft um die kleinen Dickmacher-Fallen im Job herumzuessen. Jede Woche präsentieren wir an dieser Stelle ein neues, ausgewähltes Rezept aus Patrics neuem Buch „Ich bin dann mal schlank im Job“. Der Fokus liegt hier auf einer eiweißreichen Ernährung, wie sie die „Ic...

Artikel 11 bis 20 von 223 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 23